Wie wird der Messeauftritt zum Heimspiel?

Mit einem smarten Konzept. Die DKM in Dortmund ist die B2B-Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft. Ein Pflichttermin für die Hannoversche und rund 16.000 überwiegend männliche Fachbesucher. Die Aufgabe: die „Beste Lebensversicherung aller Zeiten“ im Rahmen eines aufmerksamkeitsstarken Messeauftritts zu inszenieren.

Die Voraussetzungen

Mit Einzigartigkeit punkten und Leads generieren: essentielle Voraussetzungen für einen gelungenen Messeauftritt. Um auch über die Messe hinaus zum Relevant Set der Vertriebspartner zu gehören, muss nicht nur das Produkt überzeugen, sondern auch der Messestand.

Wie? Indem eine in sich schlüssige Atmosphäre mit Identifikationspotenzial geschaffen wird, die auf das Produkt einzahlt.

Lizenz zum Erfolg

  • Setting: britischer Gentlemen’s Club
  • Auf der Leinwand: ein typischer Bond-Vorspann auf die Hannoversche adaptiert – rau, gefährlich, maskulin
  • Messe-Hostessen servieren Martinis und Alkoholfreies im Bondgirl-Look
  • Agentengadgets à la Q als Give-aways

Verlosung einer Reise nach Monte Carlo und 007 Jubiläums-Collections auf DVD

Alle Mann an Deck!

  • Setting: eine Yacht auf offener See – maritim, unverfälscht, den Elementen ausgesetzt
  • Adrenalin-Kick: Echtes Hochsee-Feeling durch virtuelles Fischen vor Leinwand (VR-Brille oder Konsolenspiel)
  • Maritime Snacks und Bier in der Flasche
  • Handfeste Give-aways, z. B. Karabinerhaken mit Bierflaschenhalter oder Flaschenöffner
  • Verlosung eines Yachttörns vor Mallorca

No Risk. No Fun.

  • Setting: futuristisch trifft Nervenkitzel
  • Auf der Leinwand: Schluchten überqueren, House Running, Bungee Jumping & Co.
  • Zwei VR-Erlebnis-Stationen, an denen eine Schlucht überquert oder ein Sprung in die Tiefe simuliert wird
  • „Trauen Sie sich?“: Chili-Weingummis und außergewöhnliche Drinks
  • Give-aways: gebrandete Pappbrillen, die das Smartphone zum VR-Device machen
  • Verlosung von Jochen-Schweizer-Erlebnisgutscheinen (mehrfach täglich)

Die Voraussetzungen

Mit Einzigartigkeit punkten und Leads generieren: essentielle Voraussetzungen für einen gelungenen Messeauftritt. Um auch über die Messe hinaus zum Relevant Set der Vertriebspartner zu gehören, muss nicht nur das Produkt überzeugen, sondern auch der Messestand. Wie? Indem eine in sich schlüssige Atmosphäre mit Identifikationspotenzial geschaffen wird, die auf das Produkt einzahlt.

Eine Ausbildung am Flughafen zu machen ist etwas Besonderes.

Die Auszubildenden bilden ein außergewöhnliches Team bei einem außergewöhnlichen Arbeitgeber. Um das deutlich zu machen, werden ihre Stärken und Fähigkeiten überzeichnet und im einzigartigen Airport-Setting positioniert.

Das Video

Die HANNOVER AIRPORT SQUAD hautnah: Im rund zweiminütigen Clip geben die derzeitigen Auszubildenden spannende Einblicke in ihre Arbeitsbereiche. O-Töne inklusive. Die Kanäle: Die Website des Hannover Airport und Social Media.

Der Flyer

Je nach Perspektive informativer Flyer oder cooles Plakat. Der Einsatzort: Berufsstarter-Messen.

Der interaktive Ausbildungsfinder

Straßenwärter, Werkfeuerwehrfrau oder doch Elektronikerin? Der Ausbildungsfinder verrät, welcher Ausbildungsberuf am Hannover Airport der richtige ist. Außer auf haj-azubi.de kommt er auf Berufsstarter-Messen in Kombination mit einem Buzzer zum Einsatz.

WEBSITE ANSEHEN

ÜBER DEN KUNDEN:
FLUGHAFEN HANNOVER-LANGENHAGEN GMBH, LANGENHAGEN

Zahlreiche Direktflüge rund um die Uhr: Mit knapp sechs Millionen Passagieren jährlich ist der Hannover Airport für Urlaubsflieger und Geschäftsreisende die erste Adresse im Norden. Gäste profitieren von kurzen Wegen und vielfältigen Services – wie der Parkplatzgarantie. Mit über 8.800 Beschäftigten ist der Standort zudem ein wichtiger Jobmotor. Seine gute Anbindung macht den Hannover Airport für Unternehmen äußerst attraktiv. Ganz oben auf der Agenda steht das Thema Nachhaltigkeit. Das Ziel: Alle Mitarbeiter des Unternehmens denken und handeln verantwortungsvoll. Ökologisch, ökonomisch und sozial.

Das wollen Sie auch? Jetzt beraten lassen!

Katharina Dreger
Katharina Dreger
Projektmanagerin
Fon 0511.9 42 90-20

Weitere Projekte, die Sie interessieren könnten

Eine neues Corporate Design
HOFFMANN ARCHITEKTEN

 

Multimediales Storytelling
HANNOVER AIRPORT